> Zurück

Kunstrasen Muttenz-Falsche Information betr. Umweltschutzargument in der BaZ vom 5.12.2018

Hans-Beat Rohr 05.12.2018

Kunstrasen Muttenz  / Falsche Information betr. Umweltschutzargument in der BaZ v. 05.12.18   Unter Berufung auf eine norwegische Studie schreibt die Basler Zeitung in Ihrer Ausgaben vom 05.12.18 von x-Tonnen Plastikmüll welche jährlich aus Kunstrasen in die Umwelt gelangen. Dabei wundert sich die BaZ, dass für die Gemeindekommission Muttenz finanzielle Gründe und nicht das Umweltschutzargument für eine Ablehnung der Kunstrasensanierung in Muttenz ausschlaggebend seien. Fakt ist: Das von der BaZ zitierte Umweltschutzargument trifft auf den Kunstrasen Muttenz gar nicht zu! Wir haben hier einen unverfüllten Kunstrasen OHNE Granulat welches in die Umwelt gelangen kann. Bedauerlicherweise haben es die Journalisten versäumt diesen Umstand vorher korrekt zu recherchieren, wodurch es nun zu dieser für uns negativen Falschinformation in der Bevölkerung gekommen ist.   HB. Rohr / 05.12.18